Teil 2 der verflüssigten Filmidee

Ich hatte es versprochen und möchte dem auch nachkommen. Was, wenn der Schwimmer die Hauptrolle hätte? Anders, als das Wasser, ist der Schwimmer (die Schwimmerin) der aktive Teil in diesem Blockbuster. Während das Wasser durch seine Ruhe und Ausgeglichenheit glänzen kann, muss der Schwimmer hart arbeiten, um seiner Rolle als Hauptdarsteller gerecht zu werden. Aber … Mehr Teil 2 der verflüssigten Filmidee

Scheinbar wenig, am Ende doch k.o.

Das Training gestern stand am Anfang unter keinem guten Stern. Das Wasser war so warm, dass wir schon fürchteten das Schwimmbecken mit dem whirlpool verwechselt zu haben, aber nein, der whirlpool war kälter und im Schwimmbecken gab es keinen Knopf für das Sprudeln. Daher war es absehbar, dass das Training hart und schwer werden wird, … Mehr Scheinbar wenig, am Ende doch k.o.

Technik, Sprint und Lagenstaffel

Heute hatten wir wieder jede Menge Spaß beim Training. So anstrengend wie es auch war, wir hatten wieder gut zu lachen und zu schnaufen. Unser Technikteil sah diverse Uebungen vor zur Festigung und Verbesserung der Technik und Wasserlage, Stabilität und des Bewegungsablaufs. Fahnenmast und Fußantenne, Chicken wings und Badewanne, Sitzkraul und Fußbett forderten alles ab … Mehr Technik, Sprint und Lagenstaffel

Selbes Medium, anderer Zustand oder auch Schwimmer auf Schnee

Was man in Mitteldeutschland im Moment gar nicht so glauben möchte, ist, dass es in Deutschland Regionen gibt, in denen Winter ist. Zwar ohne Minusgrade aktuell, doch aber mit Schnee. Zum Beispiel in 1700 m Höhe. 😉 Hier lässt es sich prima Ski- und Snowboard fahren. Im herzlichsten Sonnenschein rufen die leeren Pisten der Allgäuer … Mehr Selbes Medium, anderer Zustand oder auch Schwimmer auf Schnee